Planer dekorieren 2016 #06 ~KW 32~

32Neuer Monat, neues Glück, neue Kalenderwoche. Wir starten mit vollen Kassen und leerem Bauch die Dekoration und das kommt dabei heraus. Mein kleiner Filofax hat auf jeder Seite einen Versuch von etwas Schönschrift abbekommen. Durch die Nutzung von einem roten und einem blauen Stift wollte ich so etwas wie 3D hineinbekommen. Sieht ja auch fast so aus, oder? 

Filofax KW 32Im Filofax war es noch relativ leicht, das Tape am oberen linken Rand zu lösen und mit einer Schere eine Kurve rein zu schneiden.

Montag:

Montag KW 32Ansonsten merkt man sicherlich kaum, dass ich meine Kalender vor dem Essen dekoriert habe. Das Cupcake-Tape sprang mir sofort ins Auge und ließ mich auch bei der Auswahl der Dekoration für Roswita nicht mehr los. In diesem Kalender war das Anschneiden des Tapes nicht so einfach. Es ließ sich nämlich nicht mehr so einfach vom Papier lösen. Also durfte das Cuttermesser wieder herhalten. Es ist ziemlich schwer ein recht dickes Klebeband zu schneiden und das darunter liegende feine Papier nicht zu durchtrennen. Es ist mir nicht so ganz gelungen, aber das macht nichts.

Endlich konnte ich auch mal die Sticker nutzen, die ganze Küchengeräte zeigen. Sie sind ebenfalls von den Bögen vom Aldi. Sie sind so schön fein umrandet, das wirkt so edel, finde ich.

Dienstag:

Dienstag KW 32Auch beim Dienstag konnte ich nicht die Finger vom Cupcake-Tape lassen. Ich dachte auch, als ich beim Dienstag das Tape aufklebte, dass ich genug Klebeband mit Lebensmittel darauf habe. Doch dem war leider nicht so. Im Nachhinein betrachtet wäre bei mir die Dienstagsdeko auf den Mettwoch gekommen und so wäre jede Seite mit etwas Süßem beseelt gewesen.

Auch auf der Seite des Dienstags sind die Sticker vom gleichen Bogen, wie vom Montag zu finden. Ich bekam spontan Appetit auf Blaubeerpfannkuchen und fand es schade, dass es am Sonntag, mein Tag, an dem ich die Kalender dekoriere, keine zu kaufen gab.

Mittwoch:

Mittwoch KW 32Ja, da hatten wir den Salat: mir gingen die Lebensmittelbänder aus. Ein Schrecken. Also wurde hier zum bunten Mettwoch geladen unterstrichen mit Wellentape in Pfefferfarbe, dunkler Pfeffer eben. Die schönen bunten Buchstaben sind von einem Stickerbogen, den mir die liebe @dudeldumm zugeschickt hatte. Passend zu meiner Frage: „Was mache ich, wenn die Buchstaben alle sind & ich nur noch Worte wie Qyx legen kann?“ fand ich ein wunderschönes Video der lieben Anna gefunden, die unter dem Synonym Pixel Pearls schöne Videos macht. In denen zeigt sie unter anderem, wie sie ihren Planer dekoriert.

Donnerstag:

Donnerstag KW 32Bei der Suche nach weiteren Tapes mit Lebensmittel habe ich doch glatt ein lang vergessenes Klebeband gefunden. Da ich noch immer von Schnäuzer und Bärte allgemein fasziniert bin, musste es drauf. Und welche Aufkleber passten da besser zu, als meine lieblichen Schnäuzersticker? Richtig, keine. Und ein Hoch auf das diagonal gestreifte dünne Tape am oberen Rand. Es war zwar nicht in der gleichen Packung wie das Schnäuzitape, aber es passt perfekt dazu.

Freitag:

Freitag KW 32An diesem Tag muss ich ganz stark sein und einen sehr schweren Gang schaffen. Eine liebe Frau aus meiner Familie, mit der ich einige schöne Erinnerungen meiner Kindheit verbinde, ist gestorben und sie wird an diesem Tag zu Grabe getragen. Und was hilft der Glitzerprinzessin mehr,  das Haupt mit Krönchen aufrecht zu halten, als ein Tässchen Tee mit Leckereien? Trotzdem wünschte ich, dass dieser Tag schon geschafft ist. Brauche ich doch nie mehr wirklich von ihr Abschied nehmen. Es ist doch nur ein Andenken ihrer leiblichen Hülle. Alle, die sie lieben und nicht vergessen wollen, können sie im Herzen bei sich tragen und so lebt sie in uns weiter. Oder ist es deshalb so schön bunt? Ich werde es nicht verraten. 

Wochenende:

Wochenende KW 32Das Wochenende nach dem Abschied und das letzte Wochenende vor der Gamescom. Ich bin jetzt schon aufgeregt, wo es doch jetzt noch in den Sternen steht, ob ich mit meinen Knien zur Gamescom komme. Von meiner Sonnenüberempfindlichkeit ganz abgesehen. Und, was auch noch nicht im Kalender steht, am Samstagabend werden meine Augenbrauen endlich auch pink gefärbt. Aber es geht hier ja mehr um die Dekoration, ich Plauderschnütchen! Sowohl die soften 3D-Sticker vom Wochenende, als auch vom Freitag sind vom TEDi. Ich glaube sogar, dass sie diese im dauerhaften Sortiment haben. Doch ich gebe auch zu, dass ich sehr froh bin, wenn diese Sticker leer sind. Ich werde sie auch nicht nachkaufen, da sie den Kalender doch recht mächtig aufblähen. Und da ich für meine Zukunft wieder einen gebundenen Kalender in Betracht ziehe, werde ich davon wohl Abstand nehmen. Vielleicht den einen oder anderen Bogen, um die äußere Hülle der Kalender zu dekorieren. Aber nicht mehr rein.

Apropos rein, an dieser Stelle pack ich jetzt noch die Bilder, die ihr wie immer anklicken könnt zur Vergrößerung, in den Text rein rein und dieser Beitrag ist dann auch fertig. Danke für euer Interesse. Wenn ihr Fragen, Anmerkungen oder Ideen habt, schreibt sie mir doch in die Kommentare oder zwitschert mich bei Twitter an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.