Let’s twink … Folge 7 ~ mit hohem Tempo in die Zielgerade

Es ist geschafft, es ist endlich geschafft. Gut, ich gebe zu, es ist fast geschafft. Immerhin ist Britta endlich Level 85 und könnte, wenn ich denn wollte auf nach Pandaria. Die Einladung König Varian Wrynns hat sie schon im Questlog. Doch der König muss noch etwas warten.

Ja, ich lasse den König warten, denn Kochkunst, erst recht für eine Pandarin, ist wichtig. Also werde ich den heutigen Tag damit verbringen, Nordend und die cataclysmischen Ländereien ab zu fliegen und Fische zu sammeln. Das wird war ein Aufwand von 3 Stunden. In der Zeit hat König Wrynn auch sicher ausgeschlafen.

Angeblich rein gespielte Zeit soll Britta 7 Tage 14 Stunden und ein paar Minuten alt jung sein, das ging aber fix. Obwohl ich mir mit einigen Sachen viel Zeit gelassen habe, wenn ich da nur an die über 600 gewonnenen Haustierkämpfe denke. Brittas aktueller Begleiter ist ein Greifenküken. Leider läuft es ihr noch hinterher, es kann noch nicht fliegen. Und John muss sich auch ganz arg doll zusammen reißen, es nicht zu fressen.

neues Haustier

Hoffen wir einmal, dass die Gruppen mit Erreichen der Maximalstufe besser werden, denn noch hat sich nichts an der Instanzmoral geändert und auch fragen ist für den Popo. Ansonsten nutz ich den Raidbrowser und nehme das Chaos mal auf. Doch bis dahin sind es noch 5 Level und noch mehr Ausrüstungspunkte. Sollte es sich widererwartend doch ergeben, dass sich eine Gruppe so gut verhalten hat UND ich daran gedacht haben sollte, sie auf zu nehmen, werde ich es euch wissen lassen. Und ich gebe den Glauben nicht auf, dass ich euch mal Britta Blütenblatt in Aktion zeigen kann.

Ein Gedanke zu „Let’s twink … Folge 7 ~ mit hohem Tempo in die Zielgerade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.