Kaddys brauner Daumen

Es war einmal …

… zu einer Zeit, in der die Glitzerprinzessin Kaddy Chaos kein Glück bei Blümchen hatte. Egal welche Pflanze sie geschenkt bekam oder sich zulegte, alle gingen nach kurzer oder langer Zeit ein. Sogar Kakteen wollten bei ihr nicht gedeihen.

… doch Prinzessin Chaos hatte eine Freundin, Glitzerprinzessin Franzi @Miezedeluxe87. Diese beste Freundin wollte es einfach nicht glauben, dass Kaddy Chaos kein Glück bei Pflanzen hatte und so schenkte sie ihr eine Zauberpflanze. Diese Zauberpflanze hatte zwar keine Blüten, doch egal was Kaddy Chaos auch anstellte oder eben nicht, sie ging nicht ein. Eher im Gegenteil, sie wuchs und wuchs.

Zauberpflanze Vera

Zauberpflanze Vera

… sogar ein Umzug des Königreiches Glitzerprinzessin Kaddy überlebte die Pflanze, Vera wurde sie getauft, spielend. Nun steht sie im königlichen Wohnzimmerfenster, kann den ganzen Tag Sonne genießen und wächst & gedeiht.

… Kaddy Chaos war erstaunt und verwundert über ihre Zauberpflanze. Noch nie hatte es eine Blume so lange ausgehalten in ihrem Schloss. Wäre es vielleicht möglich, dass die Zauberkraft auf Kaddy übergegangen war? Mutig schnappte sie sich ein paar Tomatensamen und startete den Versuch, ein paar Pflanzen daraus zu züchten. Es waren zwar noch keine Früchte zu ernten, aber die ersten Stängel zeigten sich schnell und wuchsen & wuchsen. Und auch wenn das Wetter so nicht mitspielte, es regnete immer mal wieder anständig, kümmerte sich die Glitzerprinzessin liebevoll um diese Pflanzen und sorgte sogar dafür, dass sie hoch hinauswachsen konnten.

Erstlinge

Erstlinge

… anständige Pflanzenhalter werden noch vom König Pitty I. nachgeliefert, danach hatte Prinzessin Kaddy schon ihren Vater gefragt und auch Mutter Königin Anda I. hatte nichts dagegen. Und solange behalf sich Prinzessin des Chaos mit Zwirn und ein paar Holzspieße.

Tomaten mit Haltevorrichtung

Tomaten mit Haltevorrichtung

… und dann war da noch aus einem für Kaddy entfernten Land eine andere Prinzessin namens @Halliway. Ob das auch eine Glitzerprinzessin war, wusste Kaddy nicht so genau. Diese sprach sie auf jeden Fall darauf an, dass das abendliche Dinner von Kaddy Chaos viel besser mit Schnittlauch schmecken würde. An diesem Tag gab es Omelette mit Schinken und Käse. Zum größten Bedauern stellte Kaddy fest, dass sie kein Schnittlauch im Haus hatte. Aber sie hatte sich ein neues Anzuchthäuschen zugelegt und Schnittlauchsamen befangen sich auch noch im Hause. Ihr Mann Prinz Ecki I. ermutigte seine Frau, auch dieses Wagnis einzugehen.

Anzuchthaus

Anzuchthaus

… Also wagte Glitzerprinzessin Kaddy Chaos zum dritten Mal einen Zauber auszusprechen und versuchte, Schnittlauch und Petersilie zu züchten. Vielleicht hat sie dort ja eher Früchte ihres Erfolges. Und wenn sie nicht gestorben ist, dann züchtet sie wohl noch heute, denn ein paar Kübel sind noch frei, noch … 🙂

Panorama der Pflanzen

Panorama der Pflanzen

Ein Gedanke zu „Kaddys brauner Daumen

  1. Das ist so toll geschrieben! Schön, dass es mit den Zauberpflänzchen klappt :-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.