Kaddys Adventskalender

Wenn Du diesen Beitrag zum ersten Mal liest, bitte von unten anfangen zu lesen, vielen Dank.

24. Dezember

Ein wenig Traurigkeit mischte sich heute in die Vorfreude ein, das letzte Türchen zu öffnen. Doch der anstehende Einkauf ließ keine Zeit für Zweifel oder Freude. Schnell war das Türchen geöffnet & das letzte Geschenk lächelt mich an

Bronzer

Oh, toll, hab ich ja kaum *grins* Immerhin kann ich für 2013 nun loslegen. Und ich möge ergrauen, wenn ich diese wunderschönen Sachen nicht nutze.

23. Dezember

Über drei Wochen sind nun rum und ein vorletztes Mal ein Türchen öffnen. Traurig schaue ich auf den fast leeren Kalender. Aber nur kurz, denn schon lächelt mich wieder eine 4er Palette Lidschatten an, in den schönsten Goldtönen, schaut selbst.

Eye Shadow III

Was man alles damit machen könnte. Ja was kann man damit alles machen? Ich habe keine Ahnung, aber viel Fantasie. Ich wünsche euch noch einen schönen 4ten Advent, bevor ihr zum letzten Mal auf diesen Beitrag vorbeischaut.

22. Dezember

Tja, haben sich die Übersetzer und Pessimisten doch geirrt, die Welt dreht sich noch. Und ich kann weiter morgens ungeduldig wie ein Kleinkind zum Kalender schleichen, schauen, was er für mich hat.

Nail Pencil

Heute ist es ein Nagelstift. Naja, vielleicht gibt es ja wirklich eine Zeit, in der ich mir die Nägel nicht mehr lackier, dann kann ich ihn gut gebrauchen.

21. Dezember

Da sich heute sowohl in meiner Timeline als auch im Radio das Thema nur um eine Sache dreht, war ich froh, dass mein Kalender eine erheiternde Abwechslung ist. Hoffnungsvoll öffne ich das Türchen Nummer 21 und sehe folgendes:

Ja gut, für mich nicht sooo überraschend, aber TopCoat kann ich immer gebrauchen. So oft ich mir die Nägel mache, höhö. Ich werde euch wissen lassen, wie gut dieser Lack wirklich ist.

20. Dezember

Heute waren die Gedanken bei so ganz anderen Themen, als ich das Türchen öffne. Schlagartig wurden sie zurück ins Jetzt geholt, als ich die Farbe gesehen habe. Meine Lieblingsfarben sind ja pink, rot und glitzernd :)

Der Balsam an sich ist farblos, tut aber gut auf den Lippen. Und nun ratet mal, wo er aufbewahrt wird? Richtiiiich :-D

19. Dezember

Heute ist die Form der Türe vom Kalender ähnlich wie die vom 17. Dezember, meine Angst wuchs, wollte ich doch keine weiteren Pigmente. Aber ich wurde, wie so oft von diesem Kalender, positiv überrascht.

Nail File

Eine handlich kleine Nagelfeile mit zwei Seiten, eine grobe und eine feine. Wunderbar, Nagelfeilen habe ich ja kaum, war was ich von meinem Mann zu hören bekam. Natürlich hatte er dabei ein Lächeln auf den Lippen. Wieder etwas für meine kleine Handtaschentasche, die langsam immer voller wird.

18. Dezember

Nach gestern bin ich heute eher skeptisch, vor allem weil das 18te Türchen direkt neben der 17 ist. Wieder ein Puderpuzzle? Nein, ich habe Glück, es ist etwas praktisches.

Sharpener

Dass ich mir einen Anspitzer erst vor kurzem gekauft habe, ist ja nicht weiter wild. Kommt dieser eben in das Handtäschleintäschchen :-) Auf jeden Fall nützlicher, wie die gestrige Überraschung.

17. Dezember

Olé ein Montag, aber immerhin kann ja nichts schiefgehen, ich habe Spätschicht. Deshalb bin ich etwas spät am Tag zum Kalender gegangen & habe das 17te Türchen geöffnet. Und was schaute mich da an?

Eye ShadowII

Ein Puzzle? Puder? Nein, die Aufschrift sagt mir, es sei EyeShadow. Wohl öfters vom LKW gefallen. Nicht schön

16. Dezember

Auch mein heutiger Gegenstand hat zwei Enden, wie die Wurst von Stephan Remmler. Nur meine Enden kann man nicht essen, aber mit ihnen schöne Sachen zeichnen.

Applikator

Jetzt habe ich auch endlich das passende Werkzeug für meinen Lidschatten, um ihn zu benutzen.

15. Dezember

Es wird ein gewagtes MakeUp, wenn ich die Sachen aus diesem Adventskalender verwende. Diese Farbe des heutigen Schminkstücks ist es nämlich auch:

Lipliner

Aber ich kann mich ja probieren.

14. Dezember

Heute morgen hatte ich noch nicht ganz meine Augen auf, da waren meine Gedanken schon bei meinem Mann, dann beim Adventskalender. Und wieder etwas für mein UnterwegsMakeUpTäschchen:

Nie wieder Fliegenbeinwimpern beim nachbearbeiten des MakeUps auf der Arbeit, yaaay!

13. Dezember

Als ich heute das Türchen aufgerissen hatte, freute ich mich. Es war etwas in rosa, der Lippenstift also?

Nein, es ist ein zweiter Nagellack, meine Sammlung und ich freuten uns. Ein Neuling. Die Farbe sieht sehr schön aus, scheinbar mit Glitzerpartikel! Yaaay! Ich werde dann in naher Zukunft mal ein Nageldesign machen mit den zwei Farben, hoffentlich decken sie ein bisschen.

12. Dezember

Ich weiß, dass in meinem Kalender noch ein rosafarbender Lippenstift oder Lippgloss kommen wird, woher? Deshalb:

Denn noch passt nix zu diesem Stift, also abwarten. Ich freu mich schon auf morgen früh :)

11. Dezember

Hinter dem heutigen Türchen stecke etwas sehr spirituelles, was hilft, einen Blick in sich zu werfen:

Die Augen zum Beispiel ;-) Ich finde das Dingen niedlich. Habe zwar schon einen Taschenspiegel etwa für mein MiniUschiTäschchen von meinem Mann bekommen, aber der hier kommt dann in klitzekleine Handtaschen, wo der groooße Handspiegel nicht reinpaßt.

10. Dezember

Heute morgen war ich so durch den Wind, dass ich schon wieder mein BeautyDing vergessen hatte, noch ehe ich mich abgewendet hatte vom Adventskalender. Um so größer war eben die Freude, als ich es wieder entdeckte:

Es ist zwar nicht ganz so meine Farbe, aber das macht ja nichts. Vielleicht kann ihn ja die @Miezedeluxe87 gebrauchen, mal morgen fragen.

9. Dezember

Frühschicht, jahaaa, Frühschicht, auch am Wochenende. Ich könnte ja das frühe Aufstehen verlernen, meint wohl mein Kopf. Also schlurfte ich noch schlaftrunkend zum Adventskalender und war ratz fatz hellwach, die Farben sind einfach nur schön.

Schade, dass die Farben nicht so schön leuchtend rüberkommen. Auch die Glitzerpartikel sind leider nicht so schön zu erkennen. Wenn ich diesen Lidschatten auftrage, wird @dasEcki sicher wieder Kaddy Cullen zu mir sagen, höhö.

 

8. Dezember

Heute ist quasi 1/3 der Vorweihnachtszeit geschafft. Ich habe noch sooo viel vor, zum Beispiel heute Morgen meinen Adventskalender zu plündern.

Hrrrrrrr, welch Farbe! Die passt prima zu einigen anderen Sachen, die im Kalender waren. Aber auch zu Sachen, die ich bereits habe, passt die Farbe richtig gut.

7. Dezember

Juchuuu, endlich Freuitag, dachte ich beim Aufstehen heute Morgen noch. Also nichts wie ab zum Kalender und schauen:

Uff, der kam mir ganz gelegen. Meinen Renesmée-Rouge trug ich schon fast zu lange, dass ich gestern beschloss, ihn mal weg zu lassen. Promt sagte man mir, dass ich heute so blass um die Nase wirkte. DAS ist heute natürlich nicht passiert, denn ich habe den Rouge heute sofort ausprobiert, wie euch sicher unschwer aufgefallen ist.

Er läßt sich prima auftragen, man muß gar nicht vorsichtig sein, wie beim Rouge der Essence-Sonderreihe. Und auch hält er einige Zeit, was man nicht von allen Kosmetika sagen kann. Endlich ein wunderhübsches Teil aus meinem Kalender.

6. Dezember

Es ist Nikolaus und es schneit, das ist der Traum einer Kaddy, ich habe mich wie ein Kind heute morgen gefreut. Und natürlich über den Inhalt meines Adventskalenders:

Nun hab ich glaube ich alles zusammen, um den Smokey Eyes Look zu üben.

5. Dezember

Einen Tag vor Nikolaus habe ich vor der Schicht pflichtbewusst für meine Uschigen & euch das 5te Türchen. Und hier haben wir  … Trommelwirbel:

Auftragen lässt er sich leicht, zerläuft quasi an den Rändern und ob er kussecht ist, darf ich noch ausprobieren.

4. Dezember

Heute morgen habe ich doch tatsächlich daran gedacht und kurz nach dem Duschen bin ich ins WEB gepatscht. Dort habe ich wie die letzten Tage zuvor auch hektisch das Türchen aufgerissen.

Ja, so berauschend war es nun nicht, aaaaaaaaber: Hygiene muß gerade beim Make-Up auch sein, sonst sieht die Haut schon in jungen Jahren alt & schrumpelig aus. Mal schauen, wann ich die Flasche Gesichtswasser drin habe, gnihihi.

3. Dezember

Heute habe ich doch tatsächlich vor der Schicht vergessen, an meinen Adventskalender zu gehen. Nicht dass man ihn direkt neben der WEB-Tür übersehen kann. Aber egal, was mag wohl drin sein? Der Applikator für das Geschenk von Türchen Nummer eins? Nein, es war besser:

Ui, Nagellack, hab ich ja so gar keinen *hust*Dementsprechend war die Begeisterung von meinem Mann für eine weitere Farbe Nagellack mehr in meinem Sammelsorium doch sehr begrenzt. Ich freue mich und hoffe, dass er auch aufgetragen einen pfirsichfarbenen Schimmer hat, ich halte euch auf den Laufenden.

2. Dezember

Aufgeregt durch das erste Türchen huschte ich noch vor dem Frühstückstisch decken an meinen Kalender und friemelte unruhig die zweite Tür auf. Und das kam zum Vorschein:

Primaaaa, das passte ja sehr gut zum ersten Türchen, somit komme ich dem Smoky Dingsi wirklich näher. Dass ich nicht aufgeregt in die Hände klatschte war alles am Sonntag.

1. Dezember

Vollkommen neugierig riss ich das erste Türchen meines Kalenders auf. Und was ist mir da entgegen gefallen? Dies hier:

Nicht, dass ich davon nicht schon genug hätte. Aber hey, irgendwann trau ich auch mich an den Smoky Eye Effekt Gedingse, ganz sicher.

Die Idee zu diesem Post kam mir recht spontan, als mir auffiel, wie viele Twittorianer von ihren Adventskalendern erzählten. Also warum nicht ein Post auch von mir, der täglich davon berichtet, was sich spannendes [deshalb auch der Aufbau von unten nach oben. ]in meinem  Make-Up Kalender befindet?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.