Fazit nach 333 Tage „Klick“

Wow, so schnell gehen 333 Tage um. Und auch wenn ich vor eben diesen Tagen sehr motiviert war, eine kleine Stimme in mir zweifelte daran, dass ich es dieses Mal durchziehen würde. Doch ich bin dabei geblieben und bleibe es immer noch: Es hat endlich Klick gemacht!

Gleich zu Anfang möchte ich euch mitteilen, auch wenn ich keine ungraden Zahlen mag, dass genau 333 Tage nachdem das Vorhaben geboren wurde, ich mein erstes großes Ziel erreicht habe und endlich das T-Shirt von der Türe abnehmen und anziehen kann. Ja genau, ich habe endlich die UHu-Marke geknackt!

Doch all die Mühen wären nichts ohne die Unterstützung von meinem Mann und euch. Gerade am Anfang, wo ein Großteil der Kleidung noch nicht gepasst hat, hat mein Mann mich aufgefangen, mir Mut zugesprochen und auf die Schulter geklopft. Vielen Dank dafür, vieles hätte ich ohne Dich einfach nicht geschafft. Ich liebe Dich und freue mich, Dir das bald wieder zeigen zu können. <3

Auch an meine Twitterer ein großes Danke, wenn ihr mich unterstützt habt. Sei es die Motivationen über die runtastic-Applikation oder einfach nur ein Stern für meine Gewichtsposterei über twäet. Gerade wenn ihr gesehen habt, dass mein Gewicht wieder nach oben ging, habt auch ihr mir Mut zugesprochen und mir sinnbildlich auf die Schulter geklopft. Ihr habt mir einfach gesagt, dass alles wieder gut wird, ich darf nur nicht aufgeben. Ihr habt Recht, vielen Dank dafür <3

Nicht zu vergessen meine heimlichen Leser, die all das hier verfolgen und mich im Alltag daran erinnerten, dass noch ein Shirt an meinem Schrank hing, das ich gerne anziehen möchte. Vielen Dank dafür <3

Last but not least die liebe @Miezedeluxe87, die durch ihre Anwesenheit und den Unterhaltungen welcher Kommunikationsart auch immer mich motiviert, einfach weiter zu machen. Du bist so eine toughe Frau. Bleib bitte so, wie Du bist! <3

Aber auch vielen Dank den Zweiflern, Moserer und Meckerern. Ihr wißt gar nicht, wie sehr ihr mich erst motiviert habt, meinen Ehrgeiz angesprochen habt und mich die Zähne habt zusammen beißen lassen. Sei es jetzt ein bissiger Kommentar von euch gewesen, wenn ich an euch vorbeigeschnauft bin oder die spöttischen Blicke im Schwimmbad, wenn ich wie eine Kirsche mit meinem knallroten Badeanzug ans Becken gerollt bin. Ihr glaub gar nicht, wie sehr mich das auch motiviert hat, weiter zu machen. Auch euch ein Danke schön dafür <3

Ich würde sagen, ich beobachte das einfach weiter für euch und wir hören bzw. lesen uns dann nach weiteren 333 Tagen Klick. Dann gibt es auch ein neues Bild von mir, aktuell ist mein Lieblingsfotograf ca. 550 km weit weg und alleine mag ich das nicht machen, das endet nur im Chaos.

Ein Gedanke zu „Fazit nach 333 Tage „Klick“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.