4 Jahre nach ‚Hat es diesmal wirklich „Klick“ gemacht?‘

realpicKennt ihr das Bild noch? Nein? Dann verrate ich es euch. SO sah ich vor 4 Jahren aus. Ist es wirklich schon 4 Jahre her, dass ich in Dessau lebend den Kampf gegen die äußeren Versuchungen kulinarischer Natur angefangen habe? Oh ja, ist es. Und wenn ich aktuell an mir herunter schaue oder in den Spiegel, stelle ich fest, dass ich den Versuchungen in letzter Zeit nicht widerstanden habe. Auch die Waage sagte mir heute Morgen mit 117 kg, dass es nicht gut ist. Gar nicht gut.

Im Moment ist es auch die Tatsache, dass ich keine aktuelle Aufgabe habe, den ganzen Tag Zuhause bin. Ich habe Lazy nicht immer so im Griff, wie ich es sollte. Sie macht es mir aktuell auch sehr leicht, nicht zu streng zu ihr zu sein. Und doch ist es keine Entschuldigung, dass ich mich fast wieder auf mein Anfangsgewicht gefaulenzt habe. Es heißt aber nicht, dass ich mein Ziel aus den Augen verloren habe. Eher im Gegenteil, aktuell habe ich die Zahl größer denn je vor Augen. Doch kann ich auch die Richtung sehen, in die es nach vorn geht.

Apropos gehen, die Sonnenallergie und dadurch folgenden Gelenkentzündungen sind noch immer sehr präsent. Von daher ist viel laufen auch keine ganz so gute Idee. Immerhin kann ich trotz ALG II etwa ein Mal die Woche schwimmen gehen.

Und doch ist es nicht so, wie es klingt. Aktuell ist es selten, dass mir sprichwörtlich die Sonne aus dem Allerwertesten scheint und ich gute Laune habe. Eher im Gegenteil. Ich habe aktuell mit sehr viel Wut zu kämpfen. Und wie sagte Yoda schon zu Anakin:“… Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ Und diesen Teufelskreis versuche ich noch immer zu durchbrechen und die Emotion zu nutzen, noch immer.

Dazu kommt, dass es Twiät nicht mehr gibt, also die Seite. Ich kann es nachvollziehen, der Webspace und die URL braucht Geld und die Software Zeit zur Pflege und die hatte der Besitzer nicht mehr. Also hat er diesen Dienst vom Netz genommen. Schade eigentlich, denn so habe ich keine Liste und keine Möglichkeit meine Follower bei Twitter mit ins Boot zu holen. Vielleicht schaffe ich es ja über eine Google Tabelle, euch wieder mit ins Boot zu holen.

Und je weiter ich schreibe, je mehr purzeln mir die Ideen durch den Kopf, die ich alternativ zum Laufen machen kann. Denn die Bewegung, also die Mammutjagerei fehlt mir schon arg doll. Doch ich lasse mich weiterhin nicht aufhalten. Trotz 19°C vor der Türe und mehr in der Wohnung bin ich noch immer eine Lavine  Rückschritt ist kein Rückschlag, ich will nur anständig Anlauf nehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.