Archive

Kaddy, Du bist so still

DepressionEs ist kurz nach 5 Uhr morgens. Mein Mann steht unter der Dusche und macht sich fertig für seinen Tag. Die Kaffeemaschine ist noch nicht einmal komplett durchgelaufen und doch nippe ich an der ersten Tasse. Er ist schwarz und stark, so wie ich ihn heute Morgen brauche. So wie ich ihn die letzten Tage bräuchte. Die letzten Tage, ich blicke zurück. Was war da mit mir los? Von vielen Seiten hörte ich: Kaddy Du bist so still. Weiterlesen