Theodorezia – mit Gemüffel durch Instanzen – Tank Marathon

Nachdem ich mich ja mit dem Tag etwas geirrt habe, habe ich mal nachgeschaut, wie viele Folgen zum #TankThursday ich denn aufnehmen müsste. Und siehe da, es sind exakt drei Folgen. Und da mich mein Magen und den Kreislauf sowieso Zuhause fesseln und mit Haushalt eh nichts ist, habe ich mich mal ans Werk gesetzt. Hier also die drei Folgen zur Aufholjagd zu Muhnika. Weiterlesen

Violette Festung – Muhnika ~ eine Kuh geht ihren Weg ~ Folge 42

Da stelle ich heute Morgen beim Frühstück mit Hubby fest: Heute ist gar nicht Mittwoch, sondern Donnerstag. Also schnell, so schnell es eben der Kreislauf und Magen zulässt, an den PC und ab mit Muhnika ins LfD-Tool. Es hat dann auch nur zwei Stunden gedauert, bis die Gruppe stand. Immerhin hatte ich für meinen Teil in der Ini viel Spaß, aber seht selbst:

 

Ich hoffe, ihr hattet ebenso viel Spaß und wir hören & sehen uns nächste Woche am richtigen #WednesdayofWarcraft wieder.

Chaosüberblick – Mai

Im Moment überschlagen sich die Ereignisse. Ein Hoch folgt nach dem nächsten Tief. Ab und zu wechseln sind auch mal zwei Tiefs ab. Doch so ist das Leben nun mal. Es geht hin und her und kreuz und quer, ja das ist der Lauf der Zeit. Und? Woher ist nun bitte dieser Ohrwurm? Ach ja, aus dem Film Die Hexe und der Zauberer. Leider habe ich die Szene, die mir wie ein Fisch durch den Kopf schwimmt, nicht gefunden. Schade, kommen wir aber nun zu etwas ganz anderem.

Weiterlesen

Let’s build … Folge 006 „Ich kann auf Glas balancieren!“

Es geht mit der ersten Etage weiter. Dort wollen die Dachterassen fertig gestellt werden, etwas Licht muss auch noch her. Außerdem könnt ihr nachschauen, wie man Redstone-Lampen und Tageslichtsensoren bau. Weiterlesen

Chaosüberblick – April

Ja, wie ihr seht, bin ich doch zum alten Format zurückgekehrt. Leider fehlt mir die Zeit, jedes Wochenende einen ausführlichen Post zu schreiben und in der Reha-Maßnahme wird es auch nicht besser. Von daher fangen wir wieder mit dem an, mit dem ich am besten zurecht kam. Nämlich das Haare färben. Irgendwann im April bin ich auf Violett umgestiegen. Das ist aktuell mein Kompromiss für die Reha-Maßnahme, da pink etwas auffällig scheint. Und ja, ich weiß, dass violette Haare auch auffällig sind, aber eben nicht ganz so. Weiterlesen